Berlin-Marathon — Tradition im September

Der Berlin-Marathon zählt zu den größten Lauf-Events in Deutschland. Er wird seit 1974 vom SC Charlottenburg veranstaltet. Durch die Berliner Innenstadt ging es jedoch erstmalig 1981. An der spektakulären Veranstaltung nehmen jährlich über 40.000 Läufer aus Deutschland und etwa 120 anderen Ländern teil. Sie alle machen den Berlin-Marathon bunt und damit sind nicht nur die Läufer, sondern auch die Zuschauer gemeint. Seit 2011 ist BMW der Titelsponsor des Berlin-Marathons.

Im September geht es heiß her

Seit 1974 treffen sich jährlich Lauf-Enthusiasten in Berlin. Bis heute hat sich der Berlin-Marathon zur teilnehmerstärksten Marathon-Veranstaltung in Deutschland entwickelt. Weltweit warten die Läufer auf den Startschuss für die Anmeldung. Nicht selten waren die Startplätze bereits nach nur vier Stunden vergeben. Ein neues Anmeldeverfahren ab 2014 besagt, dass nach der Registrierungsphase eine Verlosung der Startplätze stattfindet. Dieses Verfahren gilt bis heute. Wer das Glück hat, aus dem Anmeldetopf gezogen zu werden, wird jubeln.

Zwei Tage im Läufer-Rausch

Der Berlin-Marathon ist eine Veranstaltung über zwei Tage, und zwar Samstag und Sonntag. Neben dem Hauptlauf (Distanz etwa 43 Kilometer) am Sonntag sind auch Rollstuhlfahrer und Handbiker am Start. Am Samstag laufen die Skater. Daneben gibt es einen Mini-Marathon und auch die Kleinsten stehen am Samstag in den Startlöchern.

Hier jubeln die Zuschauer

Beliebte Zuschauerplätze sind die Siegessäule, der Friedrichstadtpalast, die Gedächtniskirche, der Potsdamer Platz, Unter den Linden und selbstverständlich das Brandenburger Tor, das die Ziellinie ist. Die Strecke führte erstmalig 1990 durch das Brandenburger Tor und ist seit 2003 das Ziel der Marathonläufer.

Ein Sport-Event für alle

Die Laufveranstaltung ist die größte Veranstaltung ihrer Art in Deutschland, aber auch die hochkarätigste. Der Berlin-Marathon ist ein fester Bestandteil der Lauf-Szene, der Menschen aus aller Welt anzieht. Mit das Beste an dieser Veranstaltung ist die Mischung. Profi- sowie Freizeitsportler laufen hier Hand in Hand. Das Tüpfelchen auf dem i geben jedoch die sportbegeisterten und jubilierenden Zuschauer.